Silberritter des Mondes
Die Gilde
Gildenordnung
Teamspeak
Impressum

Einführung

Die Silberritter des Mondes sind eine Gilde innerhalb der WoW-Welt "Der Mithrilorden".

Die Silberritter des Mondes haben sich gemeinsam der Sache des Lichts verschrieben.
Alle Mitglieder der Gilde stehen hierbei zueinander und unterstützen sich nach ihren Möglichkeiten.

Die Gildenordnung ist für alle Gildenmitglieder verbindlich, Verstöße werden durch die Gildenältesten geahndet. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Gildenordnung

§1) Die Silberritter des Mondes achten einander. Sie gehen angemessen miteinander um. Sich gegenseitig nach Möglichkeiten zu unterstützen und zu helfen ist selbstverständlich.

§2) Die Gilde bringt ihren Mitgliedern viele Vorteile. Es gibt gemeinsame Aktivitäten und Gildentreffen. Jedes Gildenmitglied hat seine besonderen Fähigkeiten. Die Gilde ist nur so gut, wie jeder seine Fähigkeiten den anderen anbietet. Dadurch steigt die Achtung in der Gilde und die Fertigkeiten selbst werden ebenso verbessert.

§3) Ein Gildenwappen ist verfügbar, Mitglieder können und sollen einen Wappenrock (Kosten ca. 1 Gold) bei den entsprechenden Händlern erwerben und tragen.

§4) Die Aktivitäten der Gilde kosten Geld, daher ist eine Spende an die Gilde hilfreich für alls Silberritter des Mondes. Spenden  in Form von selbsterstellten Gegenständen, Materialien oder Gold können von jedem Mitglied selbst in den Gildentresor eingelagert werden.
Bei Bedarf für den eigenen Charakter, jedoch nicht zum Verkauf, können auch Gegenstände aus dem Gildentresor entnommen werden. Für die Verwaltung des Gildentresors ist ein Verwalter verantwortlich, bei Fragen steht dieser hilfreich zur Seite.

Gold (auch Reparaturen) und Tränke sind speziell für gemeinsame Gildenaktivitäten (Raids) vorbehalten. Zur Finanzierung derselben werden in gemeinsamen Schlachten erlangte Beute für die Gildenbank genutzt, sofern kein Mitstreiter direkten Bedarf hat.

§5) Die Gilde kann für alle nur so gut sein, wie sie von ihren Mitgliedern gemacht wird.
Daher ist es für einen Silberritter des Mondes selbstverständlich, sich im Gildenchat, im Forum, dem Teamspeak und auch auf andere Art und Weise am Gildenleben zu beteiligen.

§6) Die Silberritter des Mondes sind stets auf der Suche nach neuen und in die Gemeinschaft passenden Mitgliedern. Jedes Mitglied hält stets mit wachen Sinnen nach geeigneten Mitbewohnern Azeroths Ausschau. Sollten mehrere Aktivitäten gemeinsam mit dem potentiellen neuen Mitglied durchgeführt worden sein und eine Aufnahme erscheint naheliegend, kann einer der höheren Ränge dieses Mitglied in die Gilde aufnehmen. Die Aufnahme eines neuen Silberritters bedeutet für den Empfehlenden die Verpflichtung, sich um das neue Mitglied zu kümmern, d.h. ihm (oder ihr) diese Gildenordnung, unser Forum und unsere Gilde näher zu bringen und somit schneller in unsere Gemeinschaft zu integrieren.

§7) Die Gilde der Silberritter des Mondes wird vom Gildenrat (den Baronen) geleitet und verwaltet. An den Gildenrat können sich alle Gildenmitglieder wenden, wenn es Sorgen, Probleme oder Streitigkeiten gibt. Dem Gildenrat steht der Herzog vor, er hat immer das oberste Entscheidungsrecht, auch gegen den Willen des gesamten Gildenrats. Die Barone werden durch den Herzog berufen.

§8) Unsere Welt, der Mithrilorden, ist eine besondere Welt. Alle Mitglieder sollten sich stets bewusst sein, dass wir auf einem RP-Server sind und sich entsprechend benehmen. Das bedeutet nicht, dass alles gestelzt gesprochen werden muss, sondern es soll eine Rolle -der Charakter- ausgelebt werden, dazu gehört natürlich ein gewisses Maß an Sprachkontrolle! Diese Regeln gelten besonders in den Allgemeinen Sprachkanälen Azeroths, in Gruppen- und Raidchats sowie im Teamspeak.

§9) Gildenmitglieder, die für eine längere Zeit (mehrere Wochen) nicht am Gildenleben teilnehmen können, da sie nicht in Azeroth verweilen, sollten sich bei einem Mitglied des Gildenrates mit einer kurzen Mitteilung abmelden. Daraufhin wird eine kurze Notiz in der Gildenübersicht eingetragen, damit alle Gildenmitglieder über die Abwesenheit informiert sind.

§10) (Grobe) Verstöße gegen diese Ordnung werden mit Ermahnungen geahndet. Führt dies nicht zur Besserung des Verhaltens des Delinquenten so kann dieser innerhalb der Gilde Ränge verlieren und schließlich der Gilde verwiesen werden.

§11) Die Mitgliedschaft in der Gilde beginnt mit der Aufnahme durch ein Mitglied der Gilde, in der Regel durch den Gildenrat. Nach einer Probezeit von zwei Wochen wird der Status "Mitglied" erreicht.
Beförderungen erfolgen in der Regel mit steigendem Level, längerer Zugehörigkeit zur Gilde und in Ausnahmefällen bei besonderen Verdiensten für die Gilde.

Mitglieder des Ranges "Baron" manifestieren den Gildenrat. Dies ist gesondert unter "Gildenränge und Beförderungen" ausführlicher beschrieben.
Twinks, die ebenfalls der Gilde angehören, sollen als solche dem Gildenrat mitgeteilt werden, sie werden gesonders gekennzeichnet. Dadurch wird die Suche nach einem Mitglied für alle anderen erleichtert.
Twinks der Barone und der Herzogin sind Baronberater.


§12) Die Kommunikation innerhalb der Gilde ist sehr wichtig, daher sollte jeder Silberritter des Mondes regelmäßig, mindestens einmal in der Woche die Homepage besuchen sowie sich, wenigstens lesend, im Forum beteiligen. Da nie alle Mitglieder gleichzeitig online sind, ist die Anmeldung im Forum daher Pflicht, um sich mit anderen Mitgliedern austauschen zu können sowie sich über Neuigkeiten und Regeln innerhalb der Gilde zu informieren.

Gildenrat

Dem Gildenrat gehören derzeit an:

  1. Herzogin: Káijà
  2. Barone:
World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries. These terms and all related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment. This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.